Jessica Wagener: Wir geben Opa nicht ins Heim

Im Buch „Wir geben Opa nicht ins Heim“ beschreibt die Autorin Jessica Wegener die Geschichte ihrer Grosseltern, die alt sind und immer mehr auf Hilfe von aussen angewiesen sind. Jessica übernimmt als Enkelin sehr viel Verantwortung, wohl auch darum, weil sie von den Grosseltern von frühester Kindheit her immer unterstützt und geliebt wurde.

Manche Kapitel tun beim Lesen einfach nur weh, weil man mitfühlen kann, was Jessica durchmacht. Die Grosseltern loszulassen, der Demenz ins Auge zu blicken und zu bemerken, wie ohnmächtig man als Angehörige sein kann, schmerzt.

Der Leser lernt Omi und Opa immer besser kennen, erkennt mit einem Mal, wie sehr sich Jessica Omi für Opa verausgabt. Jessicas Verzweiflung, ihre Schuldgefühle und ihre Sorgen sind eindrücklich beschrieben und man wünscht sich, man könnte irgendwas tun, damit es ihr besser geht.

Schliesslich scheint es klar: Opi kann nicht mehr länger daheim bleiben. Omi kann das einfach nicht mehr alleine leisten, denn auch sie ist schwer krank. Und so begleitet die Familie Opi ins Heim.

Jessica Wagener beschreibt in kurzen Worten, wie es um die Pflege in Deutschlands Heimen steht und man kann sich ausmalen, wie schwer es erst für jene Menschen sein muss, die keine Enkelinnen wie Jessica haben.

Ich empfehle dieses Buch pflegenden Angehörigen, aber erst recht Pflegenden. Es macht mehr als Sinn, sich immer wieder in die Situation der Angehörigen hineinzuversetzen und sich auch mit der Lebensgeschichte der zu betreuenden Menschen auseinanderzusetzen, gerade wenn die Diagnose „Demenz“ gestellt ist.

Jessica Wagener ist freie Journalistin und stammt aus Hamburg. Auf twitter ist sie unterwegs als @die_enkelin. 2014 erschien ihr erstes Buch „Narbenherz“.

Jessica Wagener, Wir geben Opa nicht ins Heim
2017, Rowohlt Verlag
ISBN 978-3-499-63140-5

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s